Blausee

Der Blausee ist ein Bergsee in der Gemeinde Kandergrund im Berner Oberland und lieft auf 887 m.ü.M. Er besitzt keinen Zu- oder Abfluss, sondern wird von unterirdischen Quellen gespiesen. Deshalb ist das Wasser meistens glasklar und typisch blau. Der See ist ein beliebtes Ausflugsziel und in Privatbesitz und einem Hotel und Bio-Forellenzucht angegliedert. Getaucht werden darf nur mit Bewilligung in den Monaten zwischen Herbst und Ostern und erst nach 17:00 Uhr. Der See ist in der Mitte etwa 13m tief, doch die Randpartien mit den versunkenen Baumstämmen ist viel interessanter. Wenn man gemütlich am Ufer entlang taucht, hat man den See in etwa 45 Minuten umrundet. Der See ist das ganze Jahr hindurch etwa 6–10 °C kalt. Im Südwesten und im Westen erstreckt sich die Berkgette Bunderspitz (2546m) — First (2548m) — Elsighore (2341m) und lässt die Sonne an den kurzen Wintertagen leider schon früh untergehen. Sonntag, 31. März 2013, 9 Fotos.

Taucher Taucher mit Statue Taucher mit Blitz und Statue Forelle Taucher und Statue Taucher mit Blitz Filmtaucher Halb blau, halb Winter Rückenschwimmer