Silsersee

Unterwasseraufnahmen aus dem Silsersee im Engadin im Kanton Graubünden. Im Winter ist der See beliebt bei Eistauchern. Samstag, 3. August 2002, 9 Fotos.

Toter Baum: Ein toter Baum. Das Wasser ist nicht sonderlich klar und der Blitz daher ziemlich Nutzlos — Nikon Coolpix, UK-Germany Gehäuse, Subtronic Gamma Blitz, Plaun da Crot, Silsersee, Graubünden, 3. August 2002

Luftblasen: Big bubbles, no troubles. Wie in einer Flasche Valser-Wasser — Nikon Coolpix, UK-Germany Gehäuse, Subtronic Gamma Blitz, Plaun da Crot, Silsersee, Graubünden, 3. August 2002

Kutschenwrack: Das Wrack der Kutsche. Leider war das Wasser nicht sonderlich klar und so gibt es kein besseres Bild — Nikon Coolpix, UK-Germany Gehäuse, Subtronic Gamma Blitz, Plaun da Crot, Silsersee, Graubünden, 3. August 2002

Jungfische: Endlich eine Gruppe junger Fische, die fotografiert werden wollten. — Nikon Coolpix, UK-Germany Gehäuse, Subtronic Gamma Blitz, Plaun da Crot, Silsersee, Graubünden, 3. August 2002

Steine: Ein paar Steine — Nikon Coolpix 990, Plaun da Lej, Silsersee, 19 August 2002

Pflanzen mit Algenschleim: Unterwasserpflanzen mit Algenschleim, der wie grüner Nebel aussieht — Nikon Coolpix 990, Plaun da Lej, Silsersee, 19 August 2002

Pflanzen mit Algenschleim: Unterwasserpflanzen mit Algenschleim, der wie grüner Nebel aussieht — Nikon Coolpix 990, Plaun da Lej, Silsersee, 19 August 2002

Baumstrunk: Ein Baumstrunk im Sonnenlicht — Nikon Coolpix 990, Plaun da Lej, Silsersee, 19 August 2002

Unterwasserpflanzen: Unterwasserpflanzen — Nikon Coolpix 990, Plaun da Lej, Silsersee, 19 August 2002