Wächtergrundel mit Knallkrebs und Bagger

Wächtergrundel mit Knallkrebs und Bagger: Der Knallkrebs dieser Wächtergrundel (Amblyeleortis) hat Unterstützung durch einen Bagger erhalten. Die zwei Tiere leben in Symbiose: Der Knallkrebs kann graben, ist aber blind und die Wächtergrundel passt dafür auf und nutzt den Unterschlupf. Der Knallkrebs behält immer Kontakt mit einem seiner Fühler. Bei Gefahr zuckt die Wächtergrundel und der Krebs verschwindet im Loch. Am Schluss verschwindet auch die Wächtergrundel, wenn man zu nahe kommt. Bei der genauen Art bin ich mir nicht ganz sicher. Die Grundel könnte Amblyeleotris periophthalma sein, welche normalerweise mit dem Knallkrebs der Art Alpheus ochrostiatus zusammenlebt. Das ganze Shooting hat etwa 20 Minuten gedauert. Die Idee zu dem Foto hatte ich schon lange. Ja, den Spielzeug-Bagger habe ich nach der Aufnahme wieder mitgenommen. — Nikon D200, Nikkor AF-S 105mm Micro, Shaab Marsa Alam, Rotes Meer, Ägypten, 25. September 2012. Nikon D200, 1/250 s, F/11.0, 105 mm, ISO 200, Dienstag, 25. September 2012 10:03:46