Cookinseln

Die ersten zehn Tage verbrachten wir auf den Cookinseln, organisiert von TravelQuest für die Totale Sonnenfinsternis. Die meiste Zeit verbrachten wir auf Rarotonga im Edgewater Hotel. Für die Finsternis wurden wir zur Nachbarinsel Mangaia geflogen. Da es dort keine touristische Infrastruktur gibt, übernachteten wir zwei Nächte in den Klassenzimmern der Schule. Alles wurde liebevoll von den Inselbewohnern für uns vorbereitet und sie hatten mit dem wenigen, das sie besitzen, das Beste daraus gemacht. Wäre gerne noch länger auf Mangaia geblieben. All das hat die verpasste Sonnenfinsternis wieder wett gemacht. Mehr darüber gibts in Sandras Südsee-Tagebuch. 6. bis 12. Juli 2010, 123 Bilder.

Bild 1/123: Sternspuraufnahmen

In der ersten Nacht auf Rarotonga hatten wir noch Jet Lag und vertrödelten die schlaflose Zeit nachts mit etwas Sternspuraufnahmen am Strand neben dem Hotel. Es war nach 3 Uhr morgens und die Mondsichel schien durch die Palmwipfel. — Nikon D200, Nikkor AF-S DX 12-24mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 480 s, F/5.0, 12 mm, ISO 200, Dienstag, 6. Juli 2010 16:26:10

Bild 2/123: Brandung

Rund um Rarotonga verläuft ein Riff, etwa 100-200m weit ins Meer hinaus und nur knapp 1.5-1m tief. Hier brechen sich die Wellen, welche ungehindert vom ganzen Pazifik her auf die Insel prallen. So weit raus schnorcheln ist ungesund. Da wird man entweder ans Riff geschmettert oder man schafft es nicht mehr zurück. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/1000 s, F/5.6, 400 mm, ISO 200, Dienstag, 6. Juli 2010 21:09:11

Bild 3/123: Weg mit Palmen

Irgendein Weglein mit Palmen, der ins Inselinnere führt. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/351 s, F/10.0, 48 mm, ISO 200, Dienstag, 6. Juli 2010 21:40:49

Bild 4/123: Haus mit Kuh

Ein Haus mit Kuh und Bergen im Hintergrund. Erinnert ein bisschen an zuhause. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/320 s, F/9.0, 50 mm, ISO 200, Mittwoch, 7. Juli 2010 22:40:03

Bild 5/123: Landschaft mit Palmen

Landschaft mit Palmen und im Hintergrund das gebirgige Landesinnere, welches mit dichtem Dschungel überwuchert ist. Es gibt keine Strasse quer durch die Insel, sondern nur eine der Küste entlang - gerade mal 32km lang. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/320 s, F/9.0, 65 mm, ISO 200, Mittwoch, 7. Juli 2010 22:40:22

Bild 6/123: Jacht

Eine Jacht, welche vor Rarotonga ankert. Die würd ich mir gerne (samt Unterhaltskosten) schenken lassen. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/500 s, F/11.0, 120 mm, ISO 200, Mittwoch, 7. Juli 2010 22:51:03

Bild 7/123: Zwei Palmen

Zwei schiefe Palmen am Strand, wie man sie fast überall in der Südsee antrifft. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/500 s, F/11.0, 58 mm, ISO 200, Mittwoch, 7. Juli 2010 22:54:51

Bild 8/123: Häuschen

Ein lustiges kleines Häuschen. Auf dem Dach bleibt bestimmt kein Schnee liegen, falls es den jemals geben würde. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/320 s, F/9.0, 35 mm, ISO 200, Mittwoch, 7. Juli 2010 23:06:20

Bild 9/123: Lagune

Die Lagune im Osten der Insel Rarotonga. Es ist gerade Ebbe. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/400 s, F/10.0, 120 mm, ISO 200, Mittwoch, 7. Juli 2010 23:32:33

Bild 10/123: Lagune

Ein Einheimischer stapft durch die Lagune im Osten der Insel Rarotonga. Vermutlich sucht er nach Muscheln im Schlick. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/500 s, F/11.0, 110 mm, ISO 200, Mittwoch, 7. Juli 2010 23:33:51

Bild 11/123: Häuschen

Ein Häuschen mitten im Grünen. Viele Häuser sind hübsch und gepflegt und gehören vermutlich Neuseeländern, welche hier ein Ferienhäuschen haben. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/320 s, F/9.0, 58 mm, ISO 200, Mittwoch, 7. Juli 2010 23:39:21

Bild 12/123: Landesteg

Ein Landesteg mit Boot in der Nähe der Lagune im Osten der Insel. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/400 s, F/10.0, 120 mm, ISO 200, Mittwoch, 7. Juli 2010 23:43:47

Bild 13/123: Lagune

Die Lagune im Osten der Insel mit einem Segelboot vor Anker. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/400 s, F/10.0, 48 mm, ISO 200, Mittwoch, 7. Juli 2010 23:44:10

Bild 14/123: Gedenktafel

Eine Gedenktafel für die sieben Kanus, welche nach Rarotonga gesegelt waren, um die Insel zu besiedeln. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/250 s, F/9.0, 50 mm, ISO 200, Mittwoch, 7. Juli 2010 23:47:51

Bild 15/123: Schulhaus

Ein Schulhaus mit grünen Bergen im Hintergrund. Sieht alles sehr sauber und gepflegt aus auf der Insel. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/500 s, F/11.0, 40 mm, ISO 200, Mittwoch, 7. Juli 2010 23:53:06

Bild 16/123: Haus im Grünen

Noch ein Haus im Grünen — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/400 s, F/10.0, 50 mm, ISO 200, Mittwoch, 7. Juli 2010 23:53:39

Bild 17/123: Küste

Küste mit Blöcken aus Korallengestein — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/500 s, F/11.0, 120 mm, ISO 200, Donnerstag, 8. Juli 2010 00:01:43

Bild 18/123: Brandung

Die grossen Wellen am Aussenriff sind faszinierend. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/800 s, F/14.0, 120 mm, ISO 200, Donnerstag, 8. Juli 2010 00:02:52

Bild 19/123: Küste

Küste mit Blöcken aus Korallengestein. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/640 s, F/13.0, 120 mm, ISO 200, Donnerstag, 8. Juli 2010 00:03:22

Bild 20/123: Küste

Küste mit Kokospalmen und dem gebirgigen Landesinneren. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/500 s, F/11.0, 38 mm, ISO 200, Donnerstag, 8. Juli 2010 00:04:03

Bild 21/123: Landesinnere

Etwas im Landesinneren, abseits der Hauptstrasse. Schade gibt es keine Strasse ins Gebirge, quer durch die Insel. Das Gebirge ist nur mit einer anspruchsvollen Trekking-Tour zu erkunden. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/500 s, F/11.0, 34 mm, ISO 200, Donnerstag, 8. Juli 2010 00:19:28

Bild 22/123: Sandra auf Scooter

Sandra auf dem Scooter, den wir gemietet haben, um etwas die Insel zu erkunden. Die Strasse rund um die Insel ist nur 32km lang. Ein Velo hätte es auch getan, doch es gab nur Elektro-Velos zu mieten, welche für einen Tag teurer als ein Scooter waren. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/250 s, F/8.0, 120 mm, ISO 200, Donnerstag, 8. Juli 2010 00:20:03

Bild 23/123: Hafengebäude

Das Hafengebäude in Avarua, der Hauptstadt der Cookinseln. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/640 s, F/13.0, 40 mm, ISO 200, Donnerstag, 8. Juli 2010 00:42:09

Bild 24/123: Quarantänestation

Niedlich die kleine Quarantänestation des Ministeriums für Landwirtschaft. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/351 s, F/10.0, 62 mm, ISO 200, Donnerstag, 8. Juli 2010 00:43:20

Bild 25/123: Alte Werft

Eine alte Werft im Hafen von Avarua, der Hauptstadt der Cookinseln. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/500 s, F/11.0, 24 mm, ISO 200, Donnerstag, 8. Juli 2010 00:47:59

Bild 26/123: Horizont

Einfach nur der Horizont mit dem goldenen Meer in der Abendsonne. — Nikon D200, Nikkor AF-S 80-400mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/1500 s, F/20.0, 400 mm, ISO 100, Donnerstag, 8. Juli 2010 05:49:20

Bild 27/123: Sonne mit Wolke

Sonne mit Wolke. Testaufnahme für die bevorstehende Sonnenfinsternis. Ach, wäre die Wolke doch nur so klein gewesen. — Nikon D200, Nikkor AF-S 80-400mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/4000 s, F/32.0, 400 mm, ISO 100, Donnerstag, 8. Juli 2010 06:03:31

Bild 28/123: Sonnenuntergang

Sonnenuntergang mit Wolken — Nikon D200, Nikkor AF-S 80-400mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/125 s, F/13.0, 400 mm, ISO 100, Donnerstag, 8. Juli 2010 06:17:44

Bild 29/123: Milchstrassse

Die Milchstrasse über dem Strand mit Palmen. Der weisse Strich am Horizont ist die Brandung, welche das Licht aus dem Landesinnern widerspiegelt. — Nikon D200, Nikkor AF-S DX 12-24mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 120 s, F/4.0, 12 mm, ISO 1600, Donnerstag, 8. Juli 2010 08:09:17

Bild 30/123: Milchstrasse

Nochmals die Milchstrasse über dem Strand mit Palmen. Leider konnte ich nach dieser Testaufnahme mit hoher ISO-Zahl keine weiteren Fotos mehr machen, weil eine Horde Kinder mit Fackeln und Taschenlampen daher kam und nach Krebsen jagte. Nachher brannte an der Stelle ein Lagerfeuer und später war es schlechtes Wetter oder Lampen vom Hotel zündeten hierhin. — Nikon D200, Nikkor AF-S DX 12-24mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 63 s, F/4.0, 12 mm, ISO 1000, Donnerstag, 8. Juli 2010 08:14:07

Bild 31/123: Palmen im Sonnenschein

Palmen im Licht der untergehenden Sonne. Die Bergspitzen von Rarotonga stecken häufig in einer Wolke. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/125 s, F/5.6, 85 mm, ISO 200, Freitag, 9. Juli 2010 05:45:59

Bild 32/123: Häusle mit Garage

Einfach ein Häusle mit Garage und Bergen im Hintergrund. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/250 s, F/8.0, 32 mm, ISO 100, Freitag, 9. Juli 2010 21:51:23

Bild 33/123: Lagune

Die Lagune im Osten der Insel mit Motorbooten. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/320 s, F/9.0, 85 mm, ISO 100, Freitag, 9. Juli 2010 22:10:08

Bild 34/123: Segelschiffe

Zwei Segelschiffe in der Lagune vor Anker. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/500 s, F/11.0, 45 mm, ISO 100, Freitag, 9. Juli 2010 22:10:35

Bild 35/123: Lagune

Die Lagune im Osten der Insel lädt zum Baden ein. Das Wasser ist nicht tief. Man kann zur Insel rüber laufen. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/320 s, F/9.0, 42 mm, ISO 100, Freitag, 9. Juli 2010 22:26:07

Bild 36/123: Segelboote

In der ruhigen Lagune scheinen viele ihren Segelschein zu machen. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/351 s, F/10.0, 120 mm, ISO 100, Freitag, 9. Juli 2010 22:26:58

Bild 37/123: Rugby-Feld

Ein Rugby-Feld. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/250 s, F/8.0, 24 mm, ISO 100, Freitag, 9. Juli 2010 22:32:38

Bild 38/123: Segelboote

Segelboote im ruhigen Wasser der Lagune. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/320 s, F/9.0, 120 mm, ISO 100, Freitag, 9. Juli 2010 22:49:02

Bild 39/123: Pferd

Da steht ein Pferd auf der Weide. Jacqueline, nicht so schnell! Sonst kotzt du wieder. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/125 s, F/5.6, 82 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 00:02:30

Bild 40/123: Häuschen

Ein Häuschen mit Wiese und totem Baum irgendwo etwas abseits der Hauptstrasse. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/200 s, F/7.1, 32 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 00:09:32

Bild 41/123: Strasse

Solche schmucken Strässchen werden hier "Highway" genannt. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/91 s, F/5.6, 95 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 00:10:36

Bild 42/123: Haus

Noch ein schönes Haus. Vermutlich auch wieder eine Ferien-Residenz von einem Neuseeländer. Die Häuser der weniger betuchten Eingeborenen sind weniger schmuck, aber auch nicht wirklich armselig. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/180 s, F/6.3, 78 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 00:24:34

Bild 43/123: Hügel mit Pferden

Hügel mit Pferden und Palmen im abwechslungsreichen Licht eines bewölkten Himmels. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/250 s, F/8.0, 62 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 00:47:01

Bild 44/123: Sonnenuntergang mit Palmen

Sonnenuntergang mit Palmen. Leider verschwand die Sonne hinter einer Wolke. Ein böses Omen für die bevorstehende Sonnenfinsternis? — Nikon D200, Nikkor AF-S 80-400mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/320 s, F/9.0, 80 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 06:17:18

Bild 45/123: Sternspuren am Strand

Sternspuren am Strand. Auf dem Bild erkennt man das Kreuz des Südens oben gleich rechts neben der dunklen Stelle in der Milchstrasse. — Nikon D200, Nikkor AF-S DX 12-24mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 480 s, F/4.0, 12 mm, ISO 400, Samstag, 10. Juli 2010 08:59:40

Bild 46/123: Berge in der Morgensonne

Berge in der Morgensonne, fotografiert vom Flughafen Rarotonga, während wir auf unseren Flug nach Mangaia warteten. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/50 s, F/5.6, 102 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 19:47:20

Bild 47/123: Air Tahiti

Das Flugzeug der Air Tahiti wird startklar für den Flug nach Aitutaki gemacht. Ein schönes Flugzeug. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/125 s, F/5.6, 62 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 19:51:28

Bild 48/123: Air Rarotonga

Unser Flugzeug der Air Rarotonga für den Flug zur Nachbarinsel Mangaia. Finde es ein schönes Flugzeug. Je kleiner das Flugzeug, desto mehr Spass macht das Fliegen. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/125 s, F/5.6, 85 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 19:53:31

Bild 49/123: Rarotonga mit Lagune

Blick aus dem Flugzeugfenster auf die Insel Rarotonga mit der kleinen Lagune. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/200 s, F/7.1, 24 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 20:31:34

Bild 50/123: Motor

Der Steuerbordmotor des Flugzeugs. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/1250 s, F/3.5, 24 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 20:34:38

Bild 51/123: Blindflug

Blindflug nach Mangaia. Die Sonne blendet, da hängt man rasch das Cockpit-Fenster zu. Gibt ja GPS. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/80 s, F/5.6, 120 mm, ISO 200, Samstag, 10. Juli 2010 20:35:41

Bild 52/123: Seepferdchen-Wolke

Eine Wolkenformation, die an ein Seepferdchen erinnert. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/500 s, F/11.0, 55 mm, ISO 200, Samstag, 10. Juli 2010 20:36:30

Bild 53/123: Mangaia

Anflug auf die Insel Mangaia. Flach und grün vor lauter Dschungel. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/250 s, F/8.0, 24 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 21:09:34

Bild 54/123: Kokospalmen

Blick von der Schule in Oneroa aufs Meer durch die Kokospalmen. An so einem Ort wär ich auch gerne zur Schule gegangen. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/200 s, F/7.1, 24 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 21:47:57

Bild 55/123: Frauenschlag

Der Frauenschlag. Da es auf der Insel keine Hotels für 200 Gäste gibt, übernachteten wir in der Schule. Die Klassenzimmer wurden zu Schlafsälen umfunktioniert und liebevoll dekoriert. Sandra war ganz fasziniert von der Mühe, die sich alle auf der Insel für uns gemacht haben. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/250 s, F/4.0, 24 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:13:17

Bild 56/123: Sarong

Jeder bekam noch einen handgefärbten geschenkt. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/5.3, 70 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:13:40

Bild 57/123: Ruine

Eine Ruine in Oneroa, dem Hauptdorf auf Mangaia. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/320 s, F/9.0, 42 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:18:10

Bild 58/123: Hinterhof

Ein Hinterhof in Oneroa. So leben die Eingeboreren: einfach und bescheiden. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/91 s, F/5.0, 24 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:19:54

Bild 59/123: Treppe

Die Treppe zur Schule in Oneroa. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/46 s, F/5.0, 55 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:20:29

Bild 60/123: Haus

Ein Haus in Oneroa, dem Hauptdorf der Insel Mangaia. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/180 s, F/7.1, 29 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:22:00

Bild 61/123: Einwohner

Die Einwohner von Mangaia sind sowas von freundlich und haben sich über unseren Besuch (200 Leute, hauptsächlich Amis) sehr gefreut. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/250 s, F/8.0, 120 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:24:30

Bild 62/123: Oneroa Hauptstrasse

Die Hauptstrasse in Oneroa. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/125 s, F/5.6, 24 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:25:34

Bild 63/123: Ruine in Oneroa

Noch eine Ruine in Oneroa. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/100 s, F/5.0, 24 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:28:13

Bild 64/123: Haus in Oneroa

Ein Häuschen in Oneroa. Die Fenster sind wohl noch als Schutz vor dem letzten Zyklon vernagelt. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/100 s, F/5.0, 32 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:31:08

Bild 65/123: Haus in Oneroa

Noch ein Haus in Oneroa. Könnte glaub das Gemeindehaus sein. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/50 s, F/3.5, 24 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:32:41

Bild 66/123: Ruine

Und wieder eine fotogene Ruine in Oneroa. Irgendwie fällt mir auf, dass ich nur Häuser fotografiere. Ich finde es unhöflich, ungefragt Einwohner in ihrer Privatsphäre zu fotografieren. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/250 s, F/8.0, 32 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:33:48

Bild 67/123: Kirche

Die Kirche in Oneroa, dem Hauptdorf der Insel Mangaia. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/160 s, F/7.1, 24 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:37:54

Bild 68/123: Hauptstrasse

Die Hauptstrasse von Oneroa führt rund um die Insel. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/160 s, F/7.1, 120 mm, ISO 100, Samstag, 10. Juli 2010 22:44:11

Bild 69/123: Haus in Oneroa

Ein Haus in Oneroa. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/351 s, F/10.0, 24 mm, ISO 200, Samstag, 10. Juli 2010 23:23:10

Bild 70/123: Strasse

Die Strasse von Oneroa zum Schulhaus hoch wurde durch den Korallenfels gehauen. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/125 s, F/5.6, 24 mm, ISO 200, Samstag, 10. Juli 2010 23:23:59

Bild 71/123: Inselrundfahrt

Inselrundfahrt auf der Ladefläche eines Lastwagens. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/250 s, F/8.0, 58 mm, ISO 200, Samstag, 10. Juli 2010 23:55:11

Bild 72/123: Kirche

Noch eine Kirche in einem Dorf in der Inselmitte. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/125 s, F/5.6, 24 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 00:00:15

Bild 73/123: Hohler Korallenfelsen

Der Gemeindevorsteher erzählt eine Legende über einen Mann, der von seiner Frau in diesen hohlen Felsen gesteckt wurde, bis er verhungerte ... oder so ähnlich. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/3.8, 29 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 00:04:11

Bild 74/123: Kinder auf Felsen

Die Kinder des Dorfes kletterten während dem Vortrag auf den Felsen aus porösem Korallengestein und bestaunten die vielen fremden Bleichgesichter. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/320 s, F/9.0, 120 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 00:13:52

Bild 75/123: Tal

Blick von einer Erhöhung in die Talsenke im Innern der Insel Mangaia. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/200 s, F/7.1, 34 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 01:06:43

Bild 76/123: Felsen

Felswände zum Tal im Innern der Insel Mangaia. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/180 s, F/7.1, 24 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 01:07:07

Bild 77/123: Felsen

Felsen auf Mangaia — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/160 s, F/6.3, 70 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 01:07:41

Bild 78/123: Höhlentour

Nach einem Aufstieg durch den Dschungel mussten wir hier die Felsen herunter klettern, um zum Höhleneingang zu gelangen. George, der Führer, hilft den Gästen bei der nicht ganz ungefährlichen kurzen Kletterpartie. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/5.0, 22 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 02:58:08

Bild 79/123: Blätterdach

Das Blätterdach des Dschungels über der Schlucht vor der grossen Höhle Mangaias. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/80 s, F/5.0, 12 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 03:00:07

Bild 80/123: Höhleneingang

Der Eingang zur Höhle auf Mangaia. Ich hatte einfacheres (für Amis geländegängig) erwartet, war aber durch meine zehnstündige Hölloch-Expedition anno 2006 gut vorbereitet. Hätte am liebsten noch die Karbit-Helmlampe eingepackt. Mit der läuft es sich besser als mit einer LED-Taschenlampe. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/5.0, 12 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 03:02:08

Bild 81/123: Höhle auf Mangaia

Ein kurzer Tunnel vis-à-vis zum eigentlichen Höhleneingang auf Mangaia. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/4 s, F/4.0, 22 mm, ISO 800, Sonntag, 11. Juli 2010 03:06:46

Bild 82/123: Höhle auf Mangaia

Ein kurzer Tunnel vis-à-vis zum eigentlichen Höhleneingang auf Mangaia. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/5.6, 12 mm, ISO 400, Sonntag, 11. Juli 2010 03:10:31

Bild 83/123: Tropfsteinformationen

Schöne Tropfsteinformationen in der Höhle von Mangaia. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/5.6, 12 mm, ISO 400, Sonntag, 11. Juli 2010 03:15:43

Bild 84/123: Stalaktiten

Stalaktiten wachsen von der Höhlendecke nach unten. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/5.6, 24 mm, ISO 400, Sonntag, 11. Juli 2010 03:16:01

Bild 85/123: Tropfsteinformationen

Schöne Tropfsteinformationen in der Höhle von Mangaia. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/5.6, 12 mm, ISO 400, Sonntag, 11. Juli 2010 03:17:24

Bild 86/123: Skelett

Ein Grab mit Skelett in der Höhle. Die vielen runden Dinger sind Nüsse. — Nikon D200, Nikkor AF-S DX 12-24mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/8.0, 24 mm, ISO 1600, Sonntag, 11. Juli 2010 03:21:43

Bild 87/123: Loch

An manchen Stellen ist durch die Höhlendecke das Blätterdach des Dschungels zu erkennen. — Nikon D200, Nikkor AF-S DX 12-24mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/8.0, 24 mm, ISO 1600, Sonntag, 11. Juli 2010 03:22:06

Bild 88/123: Durchzwängen

An einer Stelle mussten wir uns durch einen schmalen Spalt auf dem Bauch robbend hindurchzwängen. Für einige war das zuviel und sie machten Halt. Wenn George, unser rundliche Guide, da durch passt, kann es ja nicht so schlimm sein. — Nikon D200, Nikkor AF-S DX 12-24mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/8.0, 24 mm, ISO 1600, Sonntag, 11. Juli 2010 03:24:33

Bild 89/123: Tropfsteinformationen

Grosse Tropfsteinformationen in der Höhle von Mangaia. — Nikon D200, Nikkor AF-S DX 12-24mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/8.0, 12 mm, ISO 1600, Sonntag, 11. Juli 2010 03:35:46

Bild 90/123: Totenschädel

Noch ein Skelett, diesmal mit Totenschädel, in der Höhle von Mangaia. Das muss ein Uhrahne von George, unserem Höhlenführer, sein. — Nikon D200, Nikkor AF-S DX 12-24mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/8.0, 24 mm, ISO 1600, Sonntag, 11. Juli 2010 03:43:43

Bild 91/123: Bazar

Total verdreckt kamen wir von der Höhlentour zurück und in der Schule verkauften sie frische T-Shirts mit "Eclipse Mangaia" drauf. Leider gab es nur noch die Grössen XL, XXL und XXXL. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/5.0, 55 mm, ISO 100, Sonntag, 11. Juli 2010 06:05:55

Bild 92/123: Festbankett

Das Festbankett in der Schule, welches uns zu Ehren kurzerhand auf die Beine gestellt wurde. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/4.0, 24 mm, ISO 100, Sonntag, 11. Juli 2010 06:06:47

Bild 93/123: Band

Volkstümliche polynesische Musik mit Gesang, Trommel, Gitarre und Ukulele. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/20 s, F/4.5, 45 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 06:37:32

Bild 94/123: Band

Volkstümliche polynesische Musik mit Gesang, Trommel, Gitarre und Ukulele. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/20 s, F/5.6, 90 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 06:38:04

Bild 95/123: Premierminister

Der Premierminister der Cookinseln hatte extra für uns seinen Urlaub unterbrochen und kam für eine kurze Rede nach Mangaia und hiess uns willkommen. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/5.6, 120 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 06:54:44

Bild 96/123: Mahl

Das für uns zubereitete Mahl. Die grauen eckigen Dinger oben links sind Taro-Wurzeln und überall bei den Polynesiern anzutreffen. Sie schmecken so gekocht ohne was wie Karton mit Bastelleim. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/5.0, 24 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 07:14:09

Bild 97/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/5.6, 120 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 07:44:52

Bild 98/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/31 s, F/5.3, 78 mm, ISO 400, Sonntag, 11. Juli 2010 07:45:19

Bild 99/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/31 s, F/5.0, 34 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 07:45:54

Bild 100/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/8.0, 120 mm, ISO 1600, Sonntag, 11. Juli 2010 07:58:22

Bild 101/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/8.0, 120 mm, ISO 1600, Sonntag, 11. Juli 2010 07:58:28

Bild 102/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/20 s, F/5.0, 40 mm, ISO 400, Sonntag, 11. Juli 2010 08:02:22

Bild 103/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/20 s, F/5.6, 120 mm, ISO 400, Sonntag, 11. Juli 2010 08:02:40

Bild 104/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/20 s, F/5.0, 34 mm, ISO 400, Sonntag, 11. Juli 2010 08:06:42

Bild 105/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. Das kleine Mädchen hier tanzte am besten von allen. Am Ende hat ihr jemand ein Röllchen Geldbündel in den BH gesteckt. Sie schaute ganz verdutzt und verstand die Welt nicht mehr. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/5.6, 120 mm, ISO 400, Sonntag, 11. Juli 2010 08:13:25

Bild 106/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/5.6, 120 mm, ISO 400, Sonntag, 11. Juli 2010 08:16:11

Bild 107/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/91 s, F/5.0, 29 mm, ISO 1600, Sonntag, 11. Juli 2010 08:35:36

Bild 108/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/160 s, F/6.3, 82 mm, ISO 1600, Sonntag, 11. Juli 2010 08:35:42

Bild 109/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/10 s, F/5.0, 58 mm, ISO 800, Sonntag, 11. Juli 2010 08:37:13

Bild 110/123: Show

Volkstümliche polynesische Show mit Darbietungen und Tanz. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/5 s, F/5.0, 58 mm, ISO 800, Sonntag, 11. Juli 2010 08:37:21

Bild 111/123: Morgendämmerung

Vorbereitung für die bevorstehende totale Sonnenfinsternis. Als wir abfuhren, war die Nacht noch sternenklar. Jetzt ziehen Wolken auf. Mangaia, Cookinseln — Nikon D200, 30 s, F/4.0, 12 mm, ISO 200, Sonntag, 11. Juli 2010 18:32:59

Bild 112/123: Silberstreifen am Horizont

Die Wolkendecke ist dichter geworden. Von der Sonnenfinsternis ist nur die Dunkelheit zu spüren. — Nikon D200, 1/10 s, F/5.6, 80 mm, ISO 100, Sonntag, 11. Juli 2010 20:28:33

Bild 113/123: Sonnenfinsternis

Nur wenige Sekunden nach der Totalität der Sonnenfinsternis tat sich eine kleine Lücke in den drei Wolkendecken auf und man konnte einen Blick auf die hauchdünne Sichel der Sonne erhaschen. Eine kleine unabhängige Gruppe, welche sich an einem anderen Ort auf der Insel, weiter im Inneren auf einem Hügel neben der Kirche positioniert hatte, konnte noch die Totalitätsphase der Finsternis sehen. So ein Pech! — Nikon D200, Nikkor AF-S 80-400mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/4 s, F/5.6, 400 mm, ISO 100, Sonntag, 11. Juli 2010 20:32:49

Bild 114/123: Sonnenfinsternis

Etwas weiter draussen im Meer schien auch noch die Sonne. Von dort aus hätte man die Finsternis auch sehen können. Auch einer auf einem Schiff zwischen Rarotongan und Mangaia konnte die Finsternis sehen. Wir hatten wirklich Pech! — Nikon D200, Nikkor AF-S 80-400mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/100 s, F/5.0, 50 mm, ISO 100, Sonntag, 11. Juli 2010 20:34:16

Bild 115/123: Sonnenfinsternis

Die partielle Phase nach der Sonnenfinsternis. Ach, wäre diese Wolkenlücke doch nur ein paar Minuten früher gekommen. Aber das Foto hier gefällt mir dafür umso mehr. Sonst sehen Fotos von der partiellen Phase einer Sonnenfinsternis ziemlich langweilig aus. Kann man auch im Photoshop machen. Hier noch ein Zeitrafferfilm der ganzen Finsternis. Mangaia, Cookinseln — Nikon D200, 1/500 s, F/8.0, 80 mm, ISO 100, Sonntag, 11. Juli 2010 20:42:54

Bild 116/123: Kirche

Nach der Sonnenfinsternis durften wir noch einem einheimischen Gottesdienst beiwohnen. Der Pfarrer bedankte sich im Namen aller Einwohner bei uns, denn ohne unser Erscheinen hätten sie gar nicht gewusst, dass es an dem Tag eine Sonnenfinsternis gäbe und was das überhaupt sei. Während der Messe hab ich aus Höflichkeit keine Fotos gemacht. War speziell. Eher militärisch angehaucht. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/80 s, F/4.5, 24 mm, ISO 100, Sonntag, 11. Juli 2010 22:07:39

Bild 117/123: Welcome to Mangaia

Die Kinder hatten die Wandtafeln in den Schulzimmern, welche uns als Nachtlager dienten, liebevoll verziert. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/60 s, F/4.0, 35 mm, ISO 100, Montag, 12. Juli 2010 01:31:22

Bild 118/123: Dusche/WC

Die wohl am schönsten verzierte Schuldusche und WC, die ich gesehen habe. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/200 s, F/7.1, 24 mm, ISO 100, Montag, 12. Juli 2010 03:05:32

Bild 119/123: Schule

Der Haupttrakt der Schule in Oneroa. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/250 s, F/8.0, 24 mm, ISO 100, Montag, 12. Juli 2010 03:06:00

Bild 120/123: Sonnenuntergang

Sonnenuntergang mit Palmen. Diesmal ohne Wolken direkt an der Horizontlinie, so dass man den grünen Flash sehen konnte. Leider hatte ich gerade nicht Stativ und Tele zur Hand. Aber das Bild ist auch ganz nett. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/250 s, F/8.0, 120 mm, ISO 100, Montag, 12. Juli 2010 06:13:15

Bild 121/123: Air Rarotonga

Das Flugzeug der Air Rarotonga setzt zum Heimflug auf der Piste auf. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Mangaia, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/200 s, F/7.1, 120 mm, ISO 200, Montag, 12. Juli 2010 20:42:24

Bild 122/123: Rarotonga

Die Insel Rarotonga, Hauptinsel der Cookinseln. Die Bergspitze hängt oft in einer Wolke. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/351 s, F/10.0, 24 mm, ISO 320, Montag, 12. Juli 2010 21:36:28

Bild 123/123: Edgewater Resort

Das grösste Hotel der Insel, das Edgewater Resort, kann ich nicht wirklich empfehlen. Preis/Leistung stimmen nicht. — Nikon D200, Nikkor AF-S 24-120mm, Rarotonga, Cookinseln, Juli 2010 — Nikon D200, 1/320 s, F/9.0, 100 mm, ISO 320, Montag, 12. Juli 2010 21:40:29