Reussbrücke

Reussbrücke: Durchschwimmen der Reussbrücke mit allerlei Zuschauern. Manche der Reussschwimmer machten sich einen Spass daraus mit mitgebrachten Wasserpistolen die Zuschauer nass zu spritzen. Auch dies war in den letzten Jahren nicht mehr möglich, da das Durchschwimmen des nachfolgenden Nadelwehrs verboten wurde. Es war nie was passiert, aber wurde aus Sicherheitsgründen trotzdem verboten. Impressionen vom 30. Reussschwimmen von Luzern nach Sins. RICOH Caplio GX8 , 1/440 s, F/4.7, 5.8 mm, ISO 64, Samstag, 13. Juni 2009 09:44:47