Gorgonie

Gorgonie: Eine Gorgonie mit Wassertropfen im Bild. Das war das letzte Bild, bevor der Blitz anfing zu spinnen und ich den Wassereinbruch im Gehäuse bemerkte. Ende Tauchgang war etwa eine Tasse voll Wasser im Gehäuse, das sich zum Glück im Dome-Port gesammelt hatte. Rund um die Kamera war auch genug Platz, so dass nur die eingebaute TTL-Elektronik Schaden genommen hat. Kamera und Objektiv sind heil geblieben. Mittlerweile hab ich die TTL-Elektronik ganz entfernt und nur die drei Pins (Trigger, Ready, Ground) vom Hartenberger-Blitz auf die Kamera geführt. TTL hat sowieso nie funktioniert, bzw. war unbrauchbar, weil weder am Blitz noch an der Kamera die Leistung über- oder unter-korrigiert werden konnte. — Nikon D200, Dädalus Riff, Rotes Meer, 15. November 2011. Nikon D200, 1/250 s, F/6.3, 15 mm, ISO 200, Dienstag, 15. November 2011 10:15:38