Flusskrebs

Flusskrebs: Ein kleiner Flusskrebs inmitten vieler Wandermuscheln. Beide Arten stammen ursprünglich nicht von hier. Diese Flusskrebsart (Orsonectes limosus) stammt aus Nordamerika und wurden ausgesetzt, weil damals die einheimischen Krebse an einer Pilzkrankheit litten. Die Wandermuscheln (Dreissena polymorpha) wurden vom Schwarzen Meer her eingeschleppt. Ausschnitt aus dem Originalbild, da ich ein Weitwinkel statt Makro dabei hatte. Aare beim Grüene Aff, Altreu. Nikon D200, 1/250 s, F/8.0, 20 mm, ISO 100, Mittwoch, 16. September 2009 19:49:24